Sebastian Ronge

Berufliche Stationen

  • HTL für Mechatronik in Mödling
  • Oberflächen- und Strahltechniker bei TEC Strahltechnik
  • Praktikum bei Ronge & Partner 
  • Technischer Assistent und Projektassistent bei IB Ronge Stria GmbH
  • Projektleiter für Planungsprojekte von Großkücheneinrichtungen
  • Abteilungsleiter für Zentral- und Krankenhausküchen
  • Prokura für Ronge & Partner GmbH und Ronge & Partner IB GmbH
  • Erlangung des Ingenieurtitels
  • Erlangung Befähigungsnachweis für Ingenieurbüro (Unternehmerprüfung)
  • Eintrag als gewerberechtlicher Geschäftsführer der Ronge & Partner IB GmbH

Sonstige einschlägige Ausbildung und Tätigkeiten:

  • Freier Fachplaner beim VdF, Verband der Fachplaner DACH-Region
  • Diplomausbildungen NLP: Practitioner, Master und Trainer
  • Ausbildung zum Rettungssanitäter

Werdegang

Sebastian Ronge hat während seiner Ausbildung an der HTL Mödling, umfassenden Einblick in verschiedene Branchen der technischen Welt gehabt und fand nach seinem Ausbildungs-Abschluss zum Mechatronik Ingenieur rasch den Weg in den Familienbetrieb, der akkurat zu diesem Zeitpunkt um den technischen Part eines Ingenieurbüros erweitert wurde. Aufgrund des schnell sehr hohen entwickelten Interesses, welches sich zu einer echten Leidenschaft entwickelt hat, wurde rasch klar, dass das Thema Küchenplanung den beruflichen Werdegang des jungen Technikers bestimmen würde.

Auch die Zeit des Präsenzdienstes nutzte Sebastian Ronge sehr sinnvoll und genoss dort die Ausbildung zum Rettungssanitäter beim Österreichischen Bundesheer. Dabei konnte er durch die Praxisarbeit beim Roten Kreuz vieles über Lebensbereiche außerhalb der Technik kennen und anwenden lernen. Selbst während dieses Einsatzes ließ ihm aber die Küchentechnik nicht los und er engagierte sich neben dieser Aufgabe beim Bundesheer jede freie Stunde bei der Unterstützung  von Küchenplanungs- und Beratungsprojekten im Familienbetrieb, was dazu führte, dass seine Leidenschaft für den Familienbetrieb und vor Allem für die Technik, die in Großküchen eingesetzt wird, endgültig entfacht wurde.

Nach seiner internen Ausbildung im Unternehmen, wurde Sebastian Ronge mit ersten großen Projekten betraut, die er alleinverantwortlich abgewickelt hat und konnte dadurch schnell eine spürbare Entlastung für die Geschäftsleitung darstellen. Nach Übertragung der Verantwortung für die Abteilung Zentral- und Krankenhausküchen stieg auch rasch die Bekanntheit in der gesamten Branche und seine Expertise als Küchenplaner nahm ob seines intensiven Interesses bemerkenswert rasch zu.

Im Jahr 2018 erhielt Sebastian Ronge die Prokura für beide Unternehmen des Familienbetriebes und übernahm erste Leitungsaufgaben im gesamten Planungsunternehmen. Um auch die Managementaufgaben gut bewältigen zu können, absolvierte Sebastian Ronge eine zweijährige, berufsbegleitende und diplomierte Ausbildung in der NLP Akademie in Wien und schloss diese mit dem Master und Trainertitel erfolgreich ab.

Es folgte die Erlangung des Ingenieurtitels und der erfolgreiche Abschluss der Unternehmerprüfung, was letztlich im Jahr 2021 zum Eintrag als gewerberechtlicher Geschäftsführer der Ronge & Partner IB GmbH führte. In dieser Eigenschaft leitet Sebastian Ronge aktuell den Planungsbereich im Unternehmen operativ und eigenverantwortlich.

 

Cart
  • No products in the cart.